RÖMER CUP 2005

Ein guter Anfang

Am Samstag den 12.02.05 fuhr die Schüler-Mannschaft der Bretten Kangaroos nach Ladenburg zum Römer Cup.

In dem ersten Spiel trafen wir auf die Romans-Ladenburg, das wir leider verloren hatten.Im zweiten Spiel lief es schon besser,dort trafen wir auf die Whippers aus Darmstadt,dieses Spiel gewann Bretten. Somit hielt unsere Siegesserie bis ins Finale an.

Im Finale trafen wir,die Brettener Kangaroos,auf die Raubritter aus Schriesheim. Dieses Spiel war sehr spannend. Elijah einer der jüngsten Spieler hatte sehr viele Punkte gemacht, Raphael schlug sogar einen Homerun. Florian schlug auch mehrere Homeruns, auch Kerim hatte mal wieder einen guten Tag und brachte uns dadurch viele Punkte ein. Linda machte als Catcher sehr viele auf Home aus. Marcello und

Jonathan fingen sehr viele Fly Balls. Am Ende gewannen wir das Spiel mit 26:5. Das war der wohl erfolgreichste Tag für die Schüler-Mannschaft der Kangaroos.

Wir bedanken uns bei den Ladenburg Romans, für das SUPER TURNIER.

Bericht geschrieben von

Marcello Bona (Schülerspieler).