Erste Niederlage zum Pflichtspielauftakt

Vergangenen Sonntag stand, zwei Wochen früher als üblich, das erste Pflichtspiel der Bretten Kangaroos ins Haus. Traditionell handelte es sich hierbei um die erste Runde des Baden-Württembergischen-Pokals. Gegner waren der Ligakonkurrent aus Sindelfingen.

Trainer Bernd Gottselig erwartete ein schweres Spiel da klar war, dass die Gastgeber aus Sindelfingen ein gutes Team stellen werden. Zusätzlich waren die Brettener noch durch zahlreiche Verletzungen geschwächt und mussten mit drei Spieler aus der Zweiten Mannschaft in der Startformation aufspielen. Trotzdem schafften die Kangaroos einen guten Start ins Spiel und konnten mit einem Punkt im ersten Spielabschnitt in Führung gehen. Jedoch darauf konnte die Verteidigung der Kangaroos die Offensivbemühungen der Squiels aus Sindelfingen nicht mehr kontrollieren und mussten kontinuierlich Punkte zulassen. Ihrer eigenen Offensive gelang im Gegenzug leider wenig und so mussten sich die Kangaroos vorzeitig, mit 12 zu 1 geschlagen geben, was gleichzeitig das frühe Aus im Pokalwettbewerb bedeutet.

Der Ligabetrieb startet am Sonntag den 17.04. in Bretten gegen die Royals aus Gammertingen. Dazu möchten wir alle Fans des Baseballs und der Bretten Kangaroos einladen, das Team zum Spielstart um 15:00 Uhr zu unterstützten.