Überragende Abwehr

Am vergangenen Sonntag trafen die Nagold Mohawks auf die motivierte erste Herrenmannschaft der Kangaroos. Die  Baseballer aus Bretten zogen aus ihrer Niederlage vergangene Woche Konsequenzen und spielten defensiv eine gute Partie. Die Begegnung entschied sich bereits in den ersten Runden und wurde hauptsächlich von den Werfen beherrscht. Auf Brettens Seite startete Raphael Zippenfenig in Hochform und ließ kaum Schläge der Gegner zu. Bereits in den ersten zwei Innings konnte Bretten zehn Punkte erzielen und setzte die Nagolder damit unter Druck. Die Mohawks versuchten den Ball ins Spiel zu bringen aber die Abwehr der Kangaroos erlaubte sich an diesem Tag keine Fehler. Nach den ersten Punkterfolgen gelang es Bretten lange Zeit nicht den Punktevorsprung weiter auszubauen. Die Devise ?Verteidigung gewinnt Spiele? war an diesem Spieltag Leitmotiv. Die Werfer beider Mannschaften erlaubten es nicht, dass der Angriff sich voll entfalten konnte. Dann nutzten die Nagolder jedoch die nachlassende Kraft des Brettener Werfers und erzielten in kurzer Zeit einige Punkte. Beim Stand von 11:7 für Bretten wurde Andreas Bjelicic als Pitcher eingewechselt und erstickte mit seinen harten Würfen den aufkommenden Siegesjubel der Gegner im Keime. In den letzten zwei Spieldurchgängen gelang es Nagold zwar  noch drei Punkte zu erzielen, aber die Abwehr der Kangaroos war standhaft und verhinderte Schlimmeres. Beim Endstand von 11:10 schickten die Kangaroos die Mohawks geschlagen nach Nagold zurück.