Incrediball Turnier 2005

Am 24. September trugen die Bretten Kangaroos zum zweiten Mal ein Turnier aus an dem jedermann teilnehmen konnte. Das Baseballturnier wurde mit fünfzehn gemeldeten Teams ein voller Erfolg und die Kangaroos freuen sich darauf dieses sportliche Ereignis zu einer Tradition werden zu lassen.

Am Samstag ging es auf dem Kangroo-Field schon sehr früh zur Sache, die ersten Spiele begannen bereits um 9.00 Uhr und schon da zeigten die verschiedenen Teams was sie im Training erlernt hatten. Die Zuschauer konnten sich an dem reichhaltigen Angebot aus leiblichen Genüssen erfreuen und gleichzeitig den Baseballspielern zujubeln, die allesamt durch hohes spielerisches Geschick glänzen konnten.

Den ganzen Tag über, bis zum Endspiel um 19.00 Uhr konnten Jung und Alt, Sportler und Nichtsportler gegeneinander antreten und nicht immer konnte die fähigere Mannschaft das Spiel für sich entscheiden. Gegen Ende aller Begegnungen stand dann das spannende Finalspiel der Bjelis All’stars gegen die Spieler des Teams aus der Galerie in Bretten auf dem Programm, welches dreimal in die Verlängerung ging und am Ende durch die Standhaftigkeit und die starke Offensive der All’stars entschieden wurde.

Die Plätze wurden in folgender Reihenfolge belegt:

1. Bjelis All’stars, 2. Galerie Oldschool Team, 3. Kangaroo-Hunters, 4.Pforzheim Wilddogs2, 5. AK “ White Shark’’, 6. Blanco “ Blue Sox ’’, 7. Best Friends, 8. TC Grün-Weiß Kraichtal, 9. Homerun-Kings, 10. Pforzheim Wilddogs1, 11. Crazy Cunt Allstars, 12. Garant-Team, 13. Lame Ducks, 14. Parents, 15. Thugz-United