Bretten Kangaroos verabschieden sich aus dem Titelrennen

Am Sonntag war der ungeschlagene Tabellenführer, die Heidelberg Hedgehogs 2 zu Gast in Bretten. Da bereits das Hinspiel mit 5 zu 9 verloren wurde war klar das man nur mit einem Sieg weiterhin im Rennen um die Meisterschaft bleiben würde.
Die Angreifer der Gäste aus Heidelberg legen gleich zu beginn des Spiel richtig los und konnten durch hart geschlagene Bälle gegen Pitcher Henning Sommerfeld gleich im ersten Inning 4 Punkte erzielen.
Doch auch die Offensive der Kangaroos schien einen guten Tag erwischt zu haben und zog sofort mit drei Punkten nach. Die Schlagmänner aus Heidelberg zeigten sich allerdings auch im weiteren Verlauf des Spiels wenig beeindruckt von den würfen des Brettener Pitchers und zogen so, auch dank einiger Unsicherheiten in der Kangaroos Verteidigung, bis zur Mitte der Begegnung auf 12 zu 4 davon.
Nun wurde die Verteidigung und auch das Pitching der Kangaroos besser und man schafte es die Heidelberger Offensive für einige Innings ohne Punkte zurück auf die Bank zu schicken. Durch schöne Hits von Martin Wittemann und Bryan Schaffer sowie einen gekonnten bunt von Sascha Hanser konnte man am Ende des Sechsten innings zum Stande von 12 zu 12 ausgleichen. Damit war die Begegnung wieder offen und das Momentum nun auf Seiten des Team aus Bretten. Doch leider gelang es der Verteidigung um Shortstop Isaia Lauvai nicht die Angreifer der Gäste weiter im Zaum zu halten. Bereits mit Ihren nächsten Schlagrecht nach dem Ausgleich erzielten die Hedgehogs 6 weitere Runs zur 18 zu 12 Führung im 7 Inning.
Dies bedeutete die Vorentscheidung da Bretten keine weiteren Punkte mehr erzielen konnte. Coach Michael Wittemann nutze dann die verbleibenden Innings um einige Ergänzungsspieler zum Einsatz zu bringen. So kamen an diesem Tag Holger Beck und Rene Schmidt zu ihren ersten Einsätzen im Trikot der Kangaroos.
Am Ende stand dann ein verdienter aber etwas zu deutlich ausgefallener 22 zu 12 Sieg für den Tabellenführer aus Heidelberg.
Das nächste Spiel findet am 20 Juli um 15:00 auf dem Kangaroos Feld in Diedelsheim gegen die Karslruhe Cougars 2 statt. Dazu möchten wir bereits jetzt alle Fans und Freunde der Kangaroos recht herzlich einladen.(MW)