Bryan Schaffer führt Kangaroos mit einem Homerun zum Sieg

Am Ostersamstag erwartete das Herren Team der Bretten Kangaroos die Ulm Falcons zur Erstrundenbegegnung im Pokal Wettbewerb. Die Ulmer waren mit einer gemischten Mannschaft bestehend aus Spielern ihres Regionalliga und Landesliga Team angereist.

Henning Sommerfeld begann das Spiel für Bretten als pitcher und startet gut, allerdings hatte die Verteidigung hinter ihm in den ersten beiden Innings große Probleme und so kamen die Gäste aus Ulm schnell zu 5 Punkten.

Doch bereits in Ihrem zweiten Schlagdurchgang konnte auch die Kangaroos Offensieve drei Punkte durch Matthias Kschuk, Jan Knebel und Fabian Schuster, zum zwischenzeitlichen Punktestand von 3:5, nachlegen.

Ab dem dritten Durchgang stabilisierte sich nun auch die Verteidigung immer mehr und dank der genauen Würfe von Sommerfeld gelang es den Angreifern der Falcons in den folgenden 5 Durchgängen nicht weitere Punkte zu erzielen.

Die Kangaroos konnten im 4 Inning dank einem drei Base Hit von Bryan Schaffer zwei weitere Punkte zum 5 zu 5 Ausgleich erzielen.

Im 6 Inning sorgte dann wiederum, der in den USA geborene, Bryan Schaffer mit einem mächtigen 3 Run Homerun für die 9 zu 5 Führung und damit auch für die Vorentscheidung.
Um den Gegner aus Ulm auch bei Ihren letzten beiden Möglichkeiten in der Offensive keine Gelegenheit zu Punkten zu geben brachte Trainer Michael Wittemann, Matthias Kschuk als neuen Werfer für Henning Sommerfeld.

Dieser musste zwar noch zwei Punkte hinnehmen, brachte das Spiel aber sicher über die Runden. Die letzten beiden Aus gelangen dem in der Verteidigung überragend spielenden Isaia Lauvai mit einem „double play“, zwei aus in einem Spielzug.

Mit diesem etwas überraschenden Sieg hat sich das Team für die nächste Pokal Runde qualifiziert und dort trifft man auf die Heidenheim Heideköpfe, die mit Ihrer ersten Mannschaft in der 1 Bundesliga mit um die Deutsche Baseball Meisterschaft spielen.
Dieser hochklassige Gegner wird am 1. Mai um 15:00 auf dem Kangaroos Field in Diedelsheim erwartet.
Doch davor steht noch der traditionelle „Opening Day“, das erste Liga Heimspiel der Saison, am Sonntag den 27. April um 15:00 gegen die Neuenburg Atomic auf dem Programm.
Zu beiden Spielen laden wir alle Fans der Kangaroos recht herzlich ein. (MW)