Grandioser Sieg

Nach einer Saison voller knapper Niederlagen haben die Damen der Bretten Kangaroos am vergangenen Sonntag endlich einen Sieg erlangen können.
Im vorletzten Spiel der Softballer ging es zu den Schwäbisch Hall Renegades, welche in der Landesliga den ersten Platz besetzen.
Da das erste Spiel gegen die Renegades wegen Regen abgesagt werden musste, wurde an diesem Sonntag ein double-header gespielt.
In der Offensive glänzten vor allem Cathrin Huber und Anja Michel, die mit jeweils zwei Hits und 3 Stolen Bases zum Punktestand der Kangaroos beitrugen.
Pitcherin Stephi Kurz zeigte in der Defensive ihr volles Können und erlaubte den Gegnern mit 6 Strike-outs kaum einen Hit.
Ein unschlagbares Team stellten Shortstop Linda Mößner und First-Base-Spielerin Diana Eisele dar, welche vor allem im letzten Inning zur Höchstform aufliefen durch ein spektakuläres Flugaus von Linda Mößner und einem Aus am First Base das Spiel beendeten.

Somit siegten die Damen, das erste mal seit der Neugründung des Teams, mit einem Endstand von 9:8.

Wir gratulieren den Softballerinnen der Schwäbisch Hall Renegades, welche an diesem Sonntag ihre letzten beiden Spiele hatten und sich im ersten Spiel des Tages ihren Titel als Softball Landesmeister sicherten. Viel Glück in der nächsten Saison!