Herren 2 gegen Raubritter

Am Samstag den 28. Juni spielte die 2. Herrenmannschaft der Bretten Kangaroos gegen die Schriesheimer Raubritter.

Das Schlagrecht hatte die Gastmanschaft aus Schriesheim. Kerim Murtaza eröffnete das 1. Inning als Pitcher (Werfer). Es gab nur wenige Abwehrfehler (Errors), und so konnte das 1. Inning schnell beendet werden.
Als die Kangaroos am Schlag waren, verblüfften sie die Zuschauer mit einer Menge zum Teil sehr guter Hits (Schläge). Ein gewaltiger Schlag von André Sprewitz stach besonders heraus ? der Ball flog bis nah an den Spielfeldrand im Centerfield und ermöglichte Sprewitz und einem weiteren Läufer der Kangaroos zu punkten.
Nach zwei gespielten Innings kam für Kerim Murtaza als neuer Pitcher Jens-Uwe Otte an den Start und machte es mit sehr guten Pitches den gegnerischen Schlagmännern nicht leicht ? gerade mit den sehr langsamen Bällen von Otte hatten die Raubritter einige Probleme. Dem Outfield der Kangaroos-Verteidigung gelangen einige sehenswerte Flyouts.
Dennoch gelang es den Gästen in einem insgesamt recht ausgeglichenen Spiel, immer ein wenig mehr zu punkten als die Heimmannschaft, und so verloren die Bretten Kangaroos nach den vollen neun Innings mit 8: 15 gegen die Schriesheimer Raubritter.

Nach eigener Einschätzung war dies einer der besten Spiele seit langem, da viele Hits und nur verhältnismäßig wenig Errors gemacht wurden und so waren alle Spieler mit dem Spielausgang zufriedener als mit einigen viel deutlicher und daher auch vorzeitig verlorenen Spielen der letzten Wochen.