Grandioser Saisonauftakt

Zum ersten Spiel der 2.Herrenmannschaft in der Saison 2008, waren die Heidelberg Hedgehogs am Sonntag 27.April zu Gast in Bretten. Begonnen hat das Spiel um 15.00Uhr bei strahlendem Sonnenschein und 25C.

Schon in der Aufwärmphase merkte man, dass dieses Spiel kein Zuckerschlecken wird. Die Temperaturen machten vielen Spielern zu schaffen.
Pünktlich begann das Spiel. Die Bretten Kangaroos mussten zuerst Verteidigen, was ihnen sehr gut gelang. Im ersten Inning gingen die Kangaroos gleich mit 2 Punkten in Führung.

Henning Sommerfeld begann zu Pitchen. Im 3.Inning musste er wegen Kniebeschwerden frühzeitig vom Feld genommen werden. Daniel Andraschko übernahm seine Position souverän und hielt mit seinen gekonnten Pitches die Heidelberger in Schach.

Probleme gab es in der Abwehrarbeit der Kangaroos, wo noch so einige Fehler den Heidelbergern zu Punkten verhalfen.
Der Angriff der Brettener war dennoch so stark, dass sie bis zu Schluss die Führung gehalten haben.

Der Sieg von 15 zu 10 für die Bretten Kangaroos geht eindeutig auf das Konto der hervorragenden Pitcher und Catcherarbeit (Matthias Kschuk). Das Spiel Endete im 8. Inning mit einer Spielzeit von 3 Stunden.

Die 2.Mannschaft bedankt sich bei ihren Zuschauer für die Unterstützung und heißt alle Zuschauer beim nächsten Heimspiel, am Samstag 17.05.08 um 15.00 Uhr in Bretten gegen die Kehl Mosquitos, recht herzlich Willkommen.