Spektakuläre Aufholjagd der 2. Herrenmannschaft

Am vergangenen Samstag, den 05.05.2007 war die 2. Mannschaft der Schwetzingen Braves zu Gast in Bretten. Nach dem missglückten Start in die Saison bei den Cougars in Karlsruhe wollten die Brettener unbedingt punkten.

Das unerwartet schöne Wetter lockte zahlreiche Besucher auf das Kangaroos-Field, womit einem spannenden Spiel nichts mehr im Wege stand.

Die Gastgeber unter der Leitung von Trainer Bill Butler fanden von Anfang an nicht richtig ins Spiel und mussten durch zahlreiche Fehler in der Defensive einige Punkte an die Braves abgeben. Auch im Angriff funktionierte nicht alles reibungslos, so dass die Gäste ihren Vorsprung Inning für Inning weiter ausbauen konnten. Vor dem letzten Durchgang stand es dann 21:11 für die Schwetzingen Braves. Doch die 2. Herrenmanschaft der Kangaroos bewies Teamgeist und erkämpfte im 7. und letzten Inning noch 6 Punkte und konnte somit in einer spektakulären Aufholjagd wenigstens das Ergebnis noch korrigieren.

Nächsten Samstag empfangen die Bretten Kangaroos eine französische Mannschaft aus der Nähe von Neuenburg. Spielbeginn ist 15 Uhr auf dem Kangaroos Field.