Vorbildliche Jugendmannschaft

Vorbildliche Jugendmannschaft

Ein weiterer Spieltag aller Mannschaften der Kangaroos wurde erfolgreich ausgetragen und am Wochenende fand die Saisoneröffnung mit einer Feier auf dem Kangaroos-Field in Diedelsheim statt.

Nach den letzten Begegnungen hatt sich gezeigt, dass die engagierte Jugendarbeit im Verein Früchte trägt, denn die Jugendmannschaft der Bretten Kangaroos hat sich als erfolgreichstes Team nach vorne gespielt.

Das für Bretten erfolgreiche Duell wurde am 26.5. in Kehl gegen die Jugendmannschaft der Mosquitos ausgetragen.

Gleich zu Beginn des Spiels war ersichtlich, dass die Kehler unserem Nachwuchs aus Bretten keine Paroli bieten können. Die Defensive der Mosquitos schickte durch zahllose Fehlwürfe die Angreifer der Kangaroos auf die folgenden Bases. Besonders herausragend schlugen die Gebrüder Zippenfenig zu. Beide Spieler konnten durch jeweils zwei schöne Schläge ihre

Teamkollegen weiter vorrücken lassen. So konnten sie insgesamt sieben Punkte gegen ihre Gegner erzielen.

Sowohl im Angriff, wie auch in der Verteidigung zeichneten sich die jungen Beuteltiere durch ihr exzellentes spielerisches Können aus. Die Gegner konnten während des gesamten Spiels keinen einzigen Punkt erreichen. Der Werfer aus Bretten, Raphael Zippenfenig, konnte insgesamt die Hälfte aller Angreifer per strike-out zurück in die Kabine schicken, und zeichnete sich dadurch als wertvollster Spieler der Mannschaft aus.

Die Begegnung endete schließlich 7:0 für die Brettener, die am Sonntag ein Spiel gegen Schriesheim leider mit 25:13 verloren.

Die erste Mannschaft der Kangaroos hatte in ihren letzten zwei Spielen nicht so viel Glück wie in der Vergangenheit. Das Spiel gegen Heidelberg vom 26.5 wurde mit 15:8 an die Gegner abgegeben. Am Sonntag während der Eröffnungsfeier konnten die Brettener aufgrund von Verletzungen ihres Werfers das Spiel leider nur mit 14:3 Punkten beenden.